Model im Studio

Model im Studio

Dienstag, 16. August 2011

Im Wildpark

Heute gibt es noch einmal einen besonderen Ausflug: wir fahren am späten Nachmittag in den Kaisergarten nach Oberhausen, eine Art Wildpark/Streichelzoo, mit Kinderspielplätzen dazwischen. Vieles kennen Diva und Emma schon: rennende Kleinkinder, Kinderwagen, Buggys, Fahrräder, Rollstühle, alles easy. Die Enten und Gänse im ersten Gehege sind auch nicht mehr aufregend, die haben sie schon am Samstag auf dem Bauernhof kennengelernt (hier im Kaisergarten sind sie aber auch nicht ganz so laut). Wir sind gespannt, wie die beiden dann auf die Ziegen und Schafe, Esel und Schweine reagieren, und auf Wolf und Rehe. Aber gar nichts Aufregendes ist zu vermelden, beide Hunde laufen interessiert und entspannt mit, schnuppern hier und da und entdecken, dass überall auf dem Boden Reste von Wildfutter liegen. Diva würde die kleinen Kroketten am liebsten wie ein Staubsauger aufsaugen.

Damit wären wir auch schon beim Futter: die Umstellung hat gut geklappt, die Hunde lieben die neuen Mahlzeiten und vertragen sie auch gut. Divas Durchfall hat schlagartig aufgehört, nur Emma muss ab und zu mal kräftig pupsen, gut, wenn man dann nicht in ihrer Nähe ist...

Diva ist nun 14 Wochen alt und wiegt 12,4 kg.

Und warum gibt es keine neuen Fotos? Weil es gar nicht so leicht ist, die beiden einzufangen - immer in Bewegung und am Wuseln. Kein Foto von Diva und dem Reh, von Diva und der Ziege usw., weil sie sich immer im falschen Moment weggedreht hat :((

1 Kommentar:

  1. Ähm, kurze Berichtigung, bitte: Die Diva kann auch ganz schön gut pupsen! ;)

    AntwortenLöschen