Model im Studio

Model im Studio

Sonntag, 21. August 2011

Ein ereignisreicher Sonntag!

Na, heute ist ja etwas los! Morgens wird mal gar nicht lange geschlafen und gekuschelt (eigentlich ein bisschen schade, findet Diva), sondern nach dem Frühstück geht es direkt los nach Haltern am See. Dort sammeln sich einige kleine Hovi-Welpen, um gemeinsam zu lernen, wie man ein großer Hovi wird. Diva ist nun fast die Älteste, größenmäßig fällt das allerdings nicht auf. Emma wird erst ein wenig belächelt - was macht denn diese süße Kleine bei den großen Hovis? - verschafft sich dann aber sowohl bei den Zwei- als auch den Vierbeinern durchaus Respekt, weil sie munter mithält. Die Welpenstunde vergeht wie im Fluge, der stete Wechsel von Übungen und Spielphasen gefällt uns gut, wir lernen und üben eine ganze Menge. Gut, dass wir schon ein bisschen vortrainiert sind!

Besonders viel Spaß macht es uns, so viele große Hovawarte zu sehen und ihnen beim Training zuzuschauen. Wäre das schön, wenn Akira noch lebte! Sie hätte auch ihren Spaß dabei, und es hätte ihr gut getan. Irgendwie hatten wir nach den ersten Jahren mit ihr nicht mitbekommen, dass es eine Trainingsgruppe in relativer Nähe gibt. Peter ist damals mit ihr bis nach Hannover gefahren...

Nach einem ausgiebigen Mittagsschlaf für unsere erschöpften Babys geht es weiter im Programm: lieber Besuch hat sich angesagt, um Diva und Emma kennen zu lernen. Beide zeigen sich von ihrer besten Seite (oK, Divas Begrüßungspipi lassen wir mal außen vor, das kann noch mal passieren, wenn man aus dem Tiefschlaf kommt und sich direkt so toll freuen muss...)

Meine Schwägerin macht sehr schöne Fotos von unseren beiden, eines gleich hier (danke, Pea!):

Manchmal teilen wir alles, auch ein Stöckchen!

Kommentare:

  1. Mir macht es Spaß die Entwicklung und die Erlebnisse von Diva zu verfolgen. Bei uns lebt der "große Bruder". Devil vom Edelstein.
    Vieles ist genauso und manches ist ganz anders. Z.B. liiiebt Devil das Wasser. Keine Pfütze ist vor ihm sicher. Wir haben auch nicht so oft die Möglichkeit uns Hühner, Gänse und Kühe anzusehen, dafür kann Devil Bus,U-Bahn,Straßenbahn und Aufzug fahren. Aber das Andere kommt sicher noch.
    Macht weiter so. Mir gibt es auch öfters mal eine Anregung, was wir mit Devil neues unternehmen können.
    Bei uns ist es auch nicht der erste Hovi, aber immer wieder ist alles so neu und macht einfach viel Spaß.
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich zu hören - oder zu lesen! Dass Diva wasserfreudig wird, hoffen wir noch. Wir sind noch auf der Suche nach geeigneten Wasserstellen und werden die erten Wassererfahrungen bestimmt bald posten!

    Ich würde mich freuen, hier auch immer wieder etwas über Devil und die anderen Geschwister zu lesen!

    AntwortenLöschen