Model im Studio

Model im Studio

Freitag, 17. Mai 2013

Dies und das ... Ohne Foto

Was treiben wir im Moment? Das, was wir immer tun: wir gehen viel spazieren, morgens, mittags, abends, auf wechselnden Runden, aber immer länger. Das geht, weil wir immer schneller werden und  die Berge immer besser hochkommen (nicht, dass Diva da bisher ein Problem gehabt hätte).

Zwischendurch gibt es immer etwas zu Staunen, zm Beispiel Pferde auf einer Weide, die ihren Spaß haben und sich gegenseitig wiehernd jagen und herumtollen. Da guckt Diva aber ganz streng und missbilligend oben von ihrem Weg herunter.

Beim Mittagsgang treffen wir einen. Deutsch-Langhaar-Rüden, ganze sieben Monate alt, aber schon so kräftig, dass Diva ihm nur an Schnelligkeit noch überlegen ist. Vor 3 Wochen hat sie ihn beim Spielen noch untergebuttert, jetzt muss sie sich schon richtig anstrengen - das macht ihr Spaß.

Heute Abend treffe ich eine Frau, die mir erzählt, dass ihr Hund in der Morgendämmerung auf meinem Lieblingsweg von einem Wildschwein angegriffen worden ist. Ausgerechnet! Ob ich mich da noch einmal langtraue?

Ich freue mich darüber, wie häufig ich auf meinen Runden Rehe sehe - und wie oft Diva sie nicht bemerkt. Dabei hat sie es sich schon sehr angewöhnt, nach jeder Biegung erst einmal die Gegend abzuscannen,ob sie nicht doch irgendwo am Horizont ein interessantes Jagdobjekt entdecken könnte...

Von solchen Dingen träumt sie jetzt gerade bestimmt, liegt wohlig ausgesteckt auf ihrer Ecke des neuen Sofas, jaja, wir haben diskutiert, ob sie darauf darf oder nicht. Es gibt strikte Regeln: im "anderen" Zuhause ist das Sofa tabu, hier gehört es uns je zur Hälfte :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen