Model im Studio

Model im Studio

Samstag, 7. September 2013

Jagdfieber

Diva? Nein, ich. Ich jage mit der Kamera den ultimativen Sonnenaufgang - bis jetzt nicht sehr erfolgreich, blöde Berge (werfen einfach zuviel Schatten).

Gestern morgen waren wir vor der Arbeit frühs am Main spazieren (frühs, so heißt das hier), leider war nicht dieser schöne rosa Nebel da, den ich neulich vom Berg aus gesehen habe.





Heute morgen springe ich dann um halb sieben aus dem Bett, schaue nach dem Himmel, sehe Rosafärbung und stürze sofort mit Diva aus dem Haus. Wir fahren nach Himmelstadt zur Schleuse, weil ich die Morgenstimmung an "meiner" Schleuse in Hünxe oft vermisse. Aber auch heute: klare Luft, kein Nebel, nur Schatten. Diva freut sich, dass sie am Wochenende schon so früh morgens raus und einmal an ungewohnter Stelle schnüffeln darf, ich, naja, bin ein bisschen enttäuscht. Die Sonne schafft es erst nicht über den Berg, und dann ist sie schon richtig aufgegangen. Also beim nächsten Mal eine andere Stelle suchen...



Immerhin sind die Fotos schöner geworden, als es in Wirklichkeit war. Tolle Kamera!

Statt Sonnenaufgang haben wir dann aber noch ein paar andere schöne Eindrücke




Es gibt einen Weinlehrpfad in Himmelstadt
Die Trauben darf man probieren

Und diesen Garten entdecken wir - und empfinden sofort ganz viel "alegría" :)




Kommentare:

  1. Wiederum sehr stimmungsvoll und was will man mehr, wenn die Bilder der Kamera schöner erscheinen als in natura... ;)

    Ich bewundere Deinen Elan, sich deshalb so früh aus dem Bett zu schälen. Bloggen heißt quälen... *lach*

    LG Andrea, die diesen Elan aber zu schätzen wusste

    AntwortenLöschen
  2. ... und doch hast du schöne Momente eingefangen - feine Bilder !

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen