Model im Studio

Model im Studio

Samstag, 27. Oktober 2012

Berg runter ist schlimmer als rauf ...

Heute Morgen: draußen sind gerade mal 2 Grad, dazu Schneeregen, in meinem Schlafzimmer auch nur 13 Grad, da drehe ich mich lieber noch einmal im Bett herum, auch Diva will gerne noch ein bisschen länger schlafen. Später machen wir uns doch wieder an den "Aufstieg" auf den Hausberg und bringen ein paar Schneefotos mit (leider ziemlich verpixelt, sooo gut ist meine Handykamera doch nicht).


Wie im letzten Winter auch, mag Diva die niedrigen Temperaturen: sie rennt und springt und wirft beim Laufen ihr Hinterteil in die Luft. Unterwegs stehen wieder die beiden vorwitzigen Ziegen auf dem Weg, die immer aus ihrem Gehege ausbüxen (und dann von Diva gerne gejagt werden) - da muss die kleine Diva dann doch für ein paar Meter an die Leine, bis die beiden sich verzogen haben.

Nach der kalten Runde haben wir uns ein gemütliches Frühstück verdient und ich verbringe den Rest des Vormittages damit, mein WLAN einzurichten, das nun endlich funktioniert und einmal wieder ausgiebig im Internet zu stöbern. Diva ruht sich so lange auf einem ihrer vielen, hier in der ganzen Wohnung verstreuten Kuschelkissen aus - was das angeht, hat sie sich enorm verbessert: keine Ecke ohne Diva-Kissen.

Nachmittags hat sie sich dann wieder eine schöne Runde verdient. Der Schneeregen ist auch in gemäßigten Niesel übergegangen, sogar der hört irgendwann auf, und so klettern wir wieder bergan. Ich bin schon viel fitter geworden, seit wir hier wohnen, trotzdem bleibt Diva stehen und schaut mich strafend an: geht's nicht ein bisschen schneller? Tapfer kämpfe ich mich den gesamten Berg hoch und suche einen neuen Weg nach unten, über ein Sträßchen, dass liebreizend "Himmelreich" heißt. Meine Güte, ist das steil! Ganz vorsichtig laufe ich runter, immer mit der Bange, auszurutschen auf dem vielen nassen Laub und Resten von Schneematsch. Jetzt weiß ich auch, warum man sagt, bergab sei anstrengender als bergauf! Mein Knie sagt es mir! Jetzt habe ich mir einen gemütlichen Abend auf dem Sofa verdient ... schön im Warmen übrigens, denn heute habe ich den Kamin anbekommen, ohne Rauchmelderalarm auszulösen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen