Model im Studio

Model im Studio

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Pass auf Deine Wünsche auf!

So sagt man: man soll immer bedenken, was man sich so wünscht - es geht vielleicht in Erfüllung... Da habe ich gestern am Telefon zu meiner Tochter gesagt, dass ich das viele Laufen mit Diva eigentlich vermisse, den langen Fußmarsch zur Arbeit, nach dem wir beide immer schön ausgepowert waren. Im Moment ist es morgens und abends so dunkel, dass ich auf den unbeleuchteten Wegen nicht erkennen kann, wo es noch glatt ist und wo der Weg frei ist, und daher nicht zu Fuß zur Arbeit gehe.

Prompt gibt mein Auto heute morgen, als ich losfahren will, keinen Piep von sich, nicht mal ein Orgeln ist möglich. Also wieder ausgestiegen, die dicken Schuhe angezogen und losmarschiert. Ärgerlich nur, dass ich ja vorher schon meine Runde mit Diva gedreht hatte - so kommt Diva zu einem superlangen Morgenspaziergang (1,5 Stunden bei minus 10 Grad) und ich zu eingefrorenen Gesichtszügen... Und ich kann meine neuen Kollegen mal wieder mit einer Anekdote aus meinem Chaotenleben erfreuen ;)

Schön daran ist immerhin, dass der Himmel wieder ein Winterspektakel bietet, und dass mein Auto abends wieder fahrbereit ist. Meine fleißigen Helferlein in der Werkstatt haben es tagsüber geholt und sogar - weil es nun schon mal da war - das neue Hundegitter eingebaut und die Schmutzwanne in den Kofferraum gepackt. Alles gut!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen