Model im Studio

Model im Studio

Freitag, 6. Juli 2012

Igel sind komisch

Morgens während unserer Waldrunde huscht auf einmal ein kleines Tier über den Weg - rasant schnell übrigens. Diva muss gleich hinterher springen und staunt nicht schlecht, als das kleine Wesen auf einmal stocksteif anhält, sich zusammenrollt und nur noch eine kleine Stachelkugel ist. Divas erste Begegnung mit einem Igel! Ich ermahne sie streng, ihn nicht anzuschnüffeln, damit ich nicht nachher Stacheln aus den Nase ziehen muss ...

1 Kommentar:

  1. Oh Diva, da musst du ganz vorsichtig sein. Wir kennen Igel. Bei uns wohnt nämlich einer. Den haben wir Max genannt. Er kommt jeden Abend und holt sich das übrig gebliebene Katzenfutter. Und das schon seit sechs Jahren. (Keine Ahnung wie alt Igel werden) Im Winter schläft er draußen in einer umgedrehten Box, die Frauchen immer ganz dick mit Stroh füllt. Wenn er im Frühling wieder angetappst kommt, freuen wir uns immer.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen