Model im Studio

Model im Studio

Samstag, 11. Februar 2012

Eis ist komisch!

Samstag morgen - Zeit für einen gemütlichen langen Spaziergang ohne Hetze. Letzte Woche habe ich erstmalig eine lange Runde über 1 1/2 Stunden mit Diva gedreht (allerdings war ich hinterher müder als sie), heute wiederholen wir das. Es geht über die Felder, dann zur Schleuse, am zugefrorenen Kanal entlang, über die Kanalbrücke, dann über die Felder nach Hause zurück.

An den Ackerrändern fließen kleine Bäche entlang, d.h. normalerweise fließen sie, aber im Moment sind sie zugefroren. Das kann Diva gar nicht verstehen: wieso kann sie nichts trinken, und wieso kann sie auf dem Wasser laufen und wieso rutscht sie dabei so komisch? Jeden Morgen versucht sie von Neuem, diese Geheimnisse zu ergründen. Auch unser Miniteich im Garten ist zugefroren, und Diva und Emma laufen fröhlich darauf herum. Ich bin mal gespannt, ob sie sich nasse Füße holen, wenn es wieder taut.

video

Zu dem Video: Ich oute mich hiermit als Mensch, der immer wieder mit dem Hund redet, wie mit einem kleinen Kind! Ich rede mit hohen Tönen, künstlicher Verzückung, also dem ganzen Repertoire bescheuerter Hundebesitzer - bestimmt hält Diva mich manchmal auch für blöd, aber ich kann nicht anders! Erzählt es nicht weiter ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen