Model im Studio

Model im Studio

Sonntag, 20. Oktober 2013

Herbstspaziergänge

Zugegeben, wir posten nicht gerade häufig im Moment - uns fehlt es an schönen Fotos. Morgens ist es noch zu dunkel, abends bleibt uns gerade eine halbe Stunde nach Feierabend, bis die Sonne hinter einem Berg verschwindet und die schöne Abendbeleuchtung ausknipst. Bisher habe ich es nicht geschafft, in dieser halben Stunde an der richtigen Stelle zu sein ... immer auf der falschen Seite. Ich arbeite daran... hoffe nur, dass die schöne Herbstfärbung und das tolle Wetter noch anhalten, bis ich mich richtig orientiert habe :) Ja, und bei den tollsten Ausblicken habe ich nie die Kamera dabei, letzten Freitag hatte ich abends tolles Abendrot auf der einen Seite und einen klaren Vollmond vor blauem Himmel auf der anderen Seite, dazwischen ich - ohne Kamera.


Was machen wir so? Wir trotten auf unseren Spaziergängen durch Feld, Wald und Wiese, ab und zu ins Städtchen (Diva macht das wirklich prima), samstags gehen wir auf den Hundeplatz (wenn im Süden). Wir freuen uns, wenn wir andere Hunde treffen, obwohl Diva nicht mehr wirklich Interesse am Spielen mit neuen Hunden hat - es wird eher sehr schnell ein Kräftemessen, das ich dann sehr schnell abbreche.

Heute kann Diva einen richtigen "Rudelspaziergang" genießen - wir gehen mit reichlich Familie und Besuch spazieren und ich kann gut beobachten, wie Diva sich bemüht, die gesamte Gruppe im Blick zu behalten und zu bewachen - ganz schön anstrengend für sie.

Hier ein paar Impressionen von unseren Herbstspaziergängen (Handyfotos):















Zum Schluss wird's schrill ... das Pfaffenhütchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen